Paradiesäpfel, Alkohol und durchtanzte Nächte

ProblemzonenAm 26. August beginnt es wieder: Das Neusser Bürger-Schützenfest.. Für manche ist es das Highlight des Jahres, für andere ein Event, vor dem man tunlichst die Flucht ergreift.

So oder so, .es ist ein Ereignis, das an kaum einem Neusser einfach so vorbei zieht. Ob man nun aktiv mitfeiert, nur die Kirmes besucht oder sich zuhause verbarrikadiert. Die Stadt ist am letzten August-Wochenende im Ausnahmezustand. Und solche Termine sollte man immer konstruktiv nutzen

Wenn Sie aktiv mitfeiern, können Sie vorher dafür sorgen, dass das Kleid noch besser sitzt. Und nach dem Marathon der Feierlichkeiten gönnen Sie sich und Ihrem Körper Entlastung und Erholung.

Sollten Sie lediglich den ein oder anderen Bummel über die Kirmes planen, können Sie die unvermeidlichen kleinen Sünden wie gebrannte Mandeln, Zuckerwatte oder Paradiesäpfel leicht wieder ausbügeln. Achten Sie wieder genauer auf Ihre Ernährung, und helfen Sie Ihrem Körper mit einer Behandlung bei uns, wieder zu entschlacken.

Sollten Sie vorhaben, dem ganzen Trubel zu entfliehen, dann verwandeln Sie Ihr Zuhause doch für ein Wochenende in Ihre eigene kleine Schönheitsfarm. Sie können unsere 2-Phasen-Straffung auch ganz einfach in den eigenen vier Wänden durchführen. Das Ergebnis wird Sie begeistern.

Fragen Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder sich weitere Anregungen wünschen.